Die Erschaffung der Wahrheit

Die Erschaffung der Wahrheit
Die Erschaffung der Wahrheit

Roman | Autor: Helmut Moldaschl

Erscheinungstermin: Mai 2015
Umfang: 480 Seiten
Format: 15,5 x 22 cm
Ausstattung: Paperback
ISBN: 978-3-903085-01-5

 29,90 (as of 5. April 2016, 11:15) inkl. USt.

jetzt kaufen

ISBN eBook: 978-3-903085-02-2

€ 24,99 inkl. USt.

btn_ebook_kaufen

Im Wien des angehenden 20. Jahrhunderts sind die Mitglieder des Wiener Kreises auf der Suche nach der fundamentalen Wahrheit. Bei ihren regelmäßigen Zusammenkünften offenbaren sich neben eindrucksvoller Sachkenntnis der Protagonisten auch deren persönliche Probleme, Eitelkeiten und Marotten. Zudem zeigt sich das zentrale Element der Philosophie bald als trügerisches Gebilde, und scheinbar sicheres Wissen weicht der Einsicht, einer Täuschung aufzusitzen. Davon betroffen sind nicht nur die Philosophie und die Politik, sondern auch die Naturwissenschaften und sogar die Mathematik.

So dreht sich das Ringen um die Definition der Wahrheit immer schneller in tautologischen Kreisen und endet letztlich in krimineller Gewalt.

In einer dichten Dramaturgie aus geschichtlicher Realität und Fiktion entführt der Roman den Leser in das Milieu der intellektuellen Wiener Gesellschaft und ihrer wissenschaftlichen Umgebung in Europa.

Helmut Moldaschl

Helmut Moldaschl ist promovierter Physiker und Mathematiker. Er lebt in der Nähe von Erlangen. Bei edition riedenburg erschienen seine Bücher "Diagnose Magenkrebs - So habe ich überlebt", „Energiewende. Der teure Traum vom Ökostrom“, „Die Erschaffung der Wahrheit“ und „Der Gassigeher“.

 

Bücher von Helmut Moldaschl

 

Die Erschaffung der Wahrheit Leseprobe

Schreibe einen Kommentar