Rosa und das Mut-Mach-Monsterchen

Das Bilder-Erzählbuch für Kinder, die mutiger sein wollen.

Autorinnen: Sigrun Eder, Hannah-Marie Heine, Birgit Brandl

Erscheinungstermin: Juni 2016
Umfang: 60 Seiten
Format: 21 x 15cm
Ausstattung: Paperback, 17 illustrierte Farbseiten, zahlreiche s/w-Illustrationen
ISBN: 978-3-903085-30-5

 14,90 (as of 14. Juni 2016, 9:45) inkl. USt.

jetzt kaufen

ISBN eBook: 978-3-903085-31-2 (wird noch gelistet)

€ 4,99 inkl. USt.

Wenn Rosa alleine einkaufen soll oder der fiese Fabian sie ärgert, passiert es: Sie bekommt Angst und ihr Gesicht wird knallrot. Darüber ist Rosa traurig. Wie gerne würde sie ihren Spitznamen „Tomaten-Rosa“ endlich loswerden und mutiger sein!

Unerwartet sitzt eines Tages das niedliche Mut-Mach-Monsterchen in Rosas Zimmer. Seine Tipps helfen ihr, die Angst wegzuatmen und sich schöne Bilder in den Kopf zu zaubern. Frisch gestärkt durch eine Extra-Portion Mut schafft es Rosa, ihre Ängste zu überwinden. Nun kann sie selbstbewusst alleine einkaufen und muss unangenehmen Situationen nicht mehr aus dem Weg gehen.
„Rosa und das Mut-Mach-Monsterchen“ hilft ängstlichen und schüchternen Kindern, herausfordernde Situationen selbstbewusster und gelassener zu meistern.
Interaktive Mit-Mach-Seiten ermöglichen es, Angstgefühle besser zu verstehen und sie positiv zu beeinflussen. So bekommen Kinder Mut und legen ihre Schüchternheit ab. Denn SOWAS! macht Kinder zu Experten für sich selbst.

Verlag editionriedenburg.at

Buchbeginn

Hallo du!
Ich bin Rosa. In manchen Situationen habe ich Angst. Wenn ich alleine einkaufen soll zum Beispiel, oder wenn mich jemand ärgert. Mein Kopf wird vor Aufregung rot wie eine Tomate und kein Pieps kommt aus meinem Mund.
Ich wünsche mir oft, dass ich mich gegen die Angst wehren kann und sie verschwindet.
Kennst du das mit der Angst auch? In welchen Situationen hast du Angst? Und was machst du, wenn die Angst zu dir kommt?
Lies meine Geschichte. Ich erzähle dir von meiner Begegnung mit dem Mut-Mach-Monsterchen. Seit ich das Mut-Mach-Monsterchen kennengelernt habe, ist vieles leichter. Es hat mir nämlich tolle Tricks verraten.
Die Mit-Mach-Seiten helfen dir, die Angst zu besiegen und mutiger zu werden.
Du schaffst das!
Deine Rosa

Textauszug

Das ist Rosa. Rosa ist neun Jahre alt. In der Schule sitzt sie neben Simon. Und gleich gegenüber, da sitzt der fiese Fabian. Wann immer es geht, ärgert er Rosa und freut sich dann diebisch darüber, dass sie wieder rot wie eine Tomate wird. Darum nennt sie der fiese Fabian auch „Tomaten-Rosa“.
Eigentlich ist der fiese Fabian daran schuld, dass Rosa nicht mehr gerne in die Schule geht.
Wenn sie doch nicht so schüchtern wäre!
Nicht nur in der Schule ist das mit dem Schüchternsein ein Problem. Heute Nachmittag zum Beispiel, da ist Rosa gemeinsam mit Mama zum See geradelt. Nach dem Schwimmen hat sich Rosa ein Eis gewünscht. Sie weiß genau, welches sie möchte.
Doch als Rosa am Kiosk an der Reihe ist, passiert es schon wieder: Sie macht den Mund auf, aber nicht mal ein klitzekleiner Pieps kommt heraus.
„Oje, ich kann das nicht!“, denkt sich Rosa.
„Alles ist gut, Rosa“, sagt Mama und umarmt Rosa liebevoll. Dann bestellt Mama für Rosa das Eis.

Sigrun Eder

Mag. Sigrun Eder hat 2008 bei der edition riedenburg die Buchreihe „SOWAS!“ gegründet. Sie arbeitet am Uniklinikum Salzburg. Als Klinische Psychologin, Systemische Familientherapeutin sowieSigrun Eder, Psychologin, Autorin bei edition riedenburg (SOWAS!-Reihe) Säuglings-, Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapeutin ist sie an der Universitätsklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie sowie am Universitätsinstitut für Klinische Psychologie der Christian-Doppler-Klinik – Paracelsus Medizinische Privatuniversität tätig.

 

  

  

Bücher von Sigrun Eder

 

Birgit Brandl

DI (FH) Birgit Brandl, Jahrgang 1978, studierte Medientechnik und -design und arbeitete neun Jahre in verschiedenen Digital-Media- und Design-Agenturen an der Konzeption und Gestaltung von Webseiten und komplexen virtuellen Szenarien sowie Corporate Designs. Seit mehreren Jahren gestaltet die zweifache Mutter Bildergeschichten für ihre Töchter. In „Rosa und das Mut-Mach-Monsterchen“ sind ihre fantasievollen Illustrationen erstmals in Buchform zu sehen.

Bücher von Birgit Brandl

Hannah-Marie Heine

Hannah-Marie Heine ist Heilpädagogin. Im Rahmen ihres Studiums beschäftigte sie sich unter anderem mit Entwicklungsförderung und Spieltherapie bei Kindern mit emotionalem Förderbedarf und Angststörungen. Die Begeisterung fürs Schreiben begleitet sie schon seit ihrer Kindheit. „Rosa und das Mut-Mach-Monsterchen“ ist das erste Kinderbuch, an dem sie mitwirkte.

Bücher von Hannah-Marie Heine

Rosa und das Mut-Mach-Monsterchen Leseprobe