Herleth, Verena

Verena Herleth

Verena Herleth, geboren 1980, leitet bei edition riedenburg die Buchreihe „MIKROMAKRO“. Sie studierte Diplom-Sozialpädagogik. 2015 verstarb ihre Tochter Leona eine Woche vor der Geburt.  Verena Herleth, Autorin bei edition riedenburgFür „Vergebliches Warten“ gestaltete Verena die Bilder für ihren damals 3-jährigen Sohn.  Möge das Buch für alle trauernden (Geschwister-)Kinder, Eltern und Familien hilfreich sein.

Das Thema „Zöliakie“ beschäftigte sie seit ihrer Schulzeit, als ihre beste Freundin an Glutenintoleranz erkrankte. Jahre später war Verena als Lehrerin tätig und vermisste ein Jugendbuch, das die Thematik aufgriff und auch als Klassenlektüre geeignet gewesen wäre. Kurzerhand griff sie zu Stift und Papier und schrieb Carinas Geschichte auf. Sie nannte ihren Jugendroman zur Zöliakie „Hey Darmzotte!“.

Für Kinder ab 4 Jahre hat sie in ihrer Buchreihe „MIKROMAKRO“ als Band 2 das Bilderbuch zur Zöliakie, „Hamster Henri isst glutenfrei“, getextet und illustriert.

Ebenfalls für Kinder ab 4 Jahre beschäftigt sie sich im Band 3 ihrer Buchreihe „MIKROMAKRO“ mit dem Thema Seelenleben nach dem Tod, und zwar im Kinderbuch „Cato, der Seelenträger“.

Band 4 von MIKROMAKRO nimmt das – nicht immer ganz einfache – Lernen unter die Lupe, und zwar im humorvollen Buch „Hilli legt ihr erstes Ei“.

Band 5 behandelt in „Die roten Fünf“ Nahrungsmittelallergien bei Kindern.

Bücher von Verena Herleth