Santa kommt sicher! Der Coronaschutz Adventskalender zum Mitmachen für die ganze Familie

Hilf Santa bei seiner Reise um die Welt!

Autorin: Sonja Katrina Brauner

Erscheinungstermin: Oktober 2020
Umfang: 108 Seiten
25 Farbseiten, zahlreiche schwarzweiße Illustrationen zum Ausmalen, Rätseln und Kreativsein
Format: 21 x 15 cm
Ausstattung: Paperback
ISBN: 978-3-99082-064-3

 

Buch kaufen bei amazon

 

Buch kaufen bei Thalia

 

 

 

Wie kann Weihnachten dieses Jahr gut gelingen? Corona-Alarm, so weit das Auge reicht! Santas Belegschaft ist entweder in Kurzarbeit oder im Homeoffice auf den einsamsten Plätzen der Welt verstreut. Der Flugverkehr bricht ein und Santa bekommt für seinen Schlitten keine Flugerlaubnis. Ja, und eigentlich wollte Rudi, Santas dienstältestes Rentier, dieses Jahr in Pension gehen.

Daraus wird erstmal nix. Altengerecht geht es also auf die Reise. Doch halt! Zu allem Unglück hat die Maskenfirma viel zu kleine Größen an Santas Zugtiere verschickt. Jetzt heißt es kreativ sein. Allen Widernissen zum Trotz macht sich Santa auf den Weg, um am 24. Dezember wie gewohnt seine Geschenke verteilen zu können – unter Vorgabe aller Sicherheitsauflagen.

Täglich warten neue Abenteuer und Herausforderungen auf ihn. Hilf Santa, die vielen Aufgaben zu lösen, damit Weihnachten sicher stattfinden kann!

Der Coronaschutz Adventskalender ist für die ganze Familie gemacht. Weil Zusammenhalten in schwierigen Zeiten das Wichtigste ist. Mit einer lustigen Santa-Geschichte, verschiedenen Möglichkeiten zum Weitererzählen der einzelnen Episoden und 24 tollen interaktiven Seiten zum Mitmachen, Rätseln und Ausmalen.

Und was, wenn doch was passiert? Warten wir‘s ab …

Über die Autorin

Wer hätte gedacht, dass sich Santa Claus in eine Praxis für Psychotherapie verirrt? Bei Sonja saß er auf der Couch und berichtete von den großen Problemen unserer Zeit und einem ziemlich komplizierten Advent. Kein Wunder, dass aus seinen Erlebnissen prompt ein Buch wurde: „Santa kommt sicher!“ ist – mit dem Einverständnis von Santa – eine turbulente Geschichte um das von Corona geprägte Geschenkesammeln und Verteilen in der Weihnachtszeit. Autorin Sonja Katrina Brauner hat bei der Niederschrift von Santas Erlebnissen peinlich genau auf Authentizität Wert gelegt und keine Kosten und Mühen gescheut, um mit den Protagonisten selbst zu sprechen und ihre Sichtweise der Dinge herauszuhören. Als Jugendlichenpsychotherapeutin und Diplom-Sozialpädagogin öffneten ihr alle Wichtel ihr Herz, und sogar Kanal Karli sprach aus, was das Wertvollste im Leben ist. „Santa kommt sicher!“ ist ein Adventskalender zum selber Fertigmachen, selber Weitererzählen und gemeinsam Zeit verbringen. Gespickt mit viel Spaß, schrägen Geschichten und geprägt von der Herzlichkeit seiner Autorin Sonja Katrina Brauner.

Leseprobe

Corona! Dieses Jahr steht Weihnachten auf der Kippe. Finde heraus, wie du Santa helfen kannst!

* 1. Dezember *

Schweißgebadet wacht Santa aus einem Tagtraum auf. „Was, Weihnachten kann in diesem Jahr wegen Corona nicht stattfinden?“, ruft er zornig. Mit großen Schritten stapft er aus der Polarstation hinaus zu Rudi Rentier, seinem ältesten Freund.

Rudi liegt gähnend in seinem Stall und schaut müde vor sich hin. „Stell dir vor, Rudi“, beginnt Santa erbost, „ich habe geträumt, Weihnachten fällt in diesem Jahr aus, weil unsere Schlitten keine Flugerlaubnis bekommen! Außerdem sind die Weihnachtswichtel in Kurzarbeit und werden nicht mit den Geschenken fertig.“

„Aber Santa, wir haben doch gestern darüber gesprochen“, erwidert Rudi gelangweilt, „in diesem Jahr bleiben wir einfach zu Hause. Es gibt keine Geschenke.“

„Papperlapapp, das kommt ja überhaupt nicht in Frage!“, dröhnt Santa mit fester Stimme. „Die Kinder warten auf uns. Wir werden sie nicht enttäuschen!“ Rudi schaut Santa nachdenklich an. „Du weißt schon, dass ich jetzt in Pension bin und auf meine künstliche Hüfte warte. Ich kann nicht fliegen.“

„Dann mach mir bitte einen Vorschlag, was wir tun können“, erwidert Santa mit hochrotem Kopf. „Apropos, wo ist denn meine Brille? Ich finde sie nicht.“

„Herrje, Santa“, stöhnt Rudi, der sich an die Brillensucherei von Santa wohl nie gewöhnen wird. „Du solltest dir deine Brille wirklich auf die Nase kleben.“ „Wirklich?“, fragt Santa verwirrt. „Ja, mit Superkleber“, schnaubt Rudi und kichert.

* Kannst du Santa und Rudi raten, was zu tun ist? *

(1) Sollen sie zu Hause bleiben und es gibt dieses Jahr keine Geschenke für die Kinder?

(2) Sollen sie mit dem Forschungsschiff Santasia den ersten Weg bequem ohne Schlitten zurücklegen und sich Masken bei den Eiswichteln besorgen?

(3) Soll sich Rudi lieber noch schonen, bevor er wieder fliegt?

Morgen erfährst du, was wirklich passiert ist. Bis dahin kannst du Santas Brille suchen und seine Poststempel bunt ausmalen.

***

* 2. Dezember *

Santa und Rudi haben noch einmal in Ruhe miteinander besprochen, was am vernünftigsten ist. Um Rudi zu schonen, wollen sie ihren Freund Kapitän Kabinenjoe bitten, sie auf dem Forschungsschiff Santasia ein Stückchen mitzunehmen. Rudi ist zwar etwas mürrisch, weil er mit seinen Rentier-Rentnerfreunden einen gemütlichen Advent bei Poker und Tee verbringen wollte, aber der Gedanke an traurige Kinder ohne Geschenke ließ ihn nicht los.

Draußen ist es bitterkalt und die Corona-Ampel steht auf gelb. Santa und Rudi haben sich deshalb dicke Schals vor Nase und Mund gebunden. „Gar nicht so unpraktisch“, stellt Rudi fest, als er den Schal festzurrt. „Immerhin eine gute Lösung“, nickt Santa, der sich schon vor Tagen darüber geärgert hat, dass die Maskenfirma viel zu kleine Masken für die Rentiere geliefert hat. Auch seine verlängerte Bart-Spezialmaske war nicht dabei.

„Rudi, ich bin so froh, dass du mitkommst“, sagt Santa erleichtert und tätschelt Rudi das Fell. „Ohne dich ist unsere Tour um die Welt einfach nicht dieselbe. In diesem Jahr sitzt du neben mir auf dem Schlitten und die jungen Rentiere fahren uns beide gemeinsam.“

Rudi lächelt: „Das habe ich mir immer schon gewünscht“, schnaubt er zufrieden. „Wen besuchen wir zuerst?“ „Wir müssen zu den Eiswichteln am Eismeer fahren, sie haben passende Schutzkleidung und Masken für uns genäht“, erklärt Santa. „Außerdem gibt es dort den besten Tee und die nahrhafteste Suppe, die ich jemals gegessen habe“, ergänzt er.

„Ach ja“, überlegt er kurz und rückt seine Zipfelmütze zurecht, „und meine alte Freundin Santa Maria lebt auch dort.“ Santa blickt kurz auf den Reiseplan, da fällt ihm auf: „Wo ist denn schon wieder meine Brille?“ „Da!“, zeigt Rudi auf Santas Brille und lächelt, weil er weiß, dass er Santa fast jeden Tag dabei helfen muss, seine Brille zu finden.

* Was sollen Santa und Rudi bei den Eiswichteln tun? *

(1) Sollen sie die Masken abholen, Tee trinken und schnell weiterfahren?

(2) Sollen sie gemeinsam mit den Eiswichteln ein Fest feiern und Santa Maria besuchen?

(3) Sollen sie Schnee schaufeln und beim Arbeiten helfen?

Morgen erfährst du, was wirklich passiert ist. Bis dahin kannst du zwei lustige Masken für Santa und Rudi entwerfen.

***

Suchworte: Covid-19 Adventskalender, Corona Adventskalender für Kinder, Coronakrise Adventskalender, Coronavirus Adventskalender, Pandemie Adventskalender, Schutz vor Corona Adventskalender, Corona Fehlalarm Adventskalender, Santa Claus Adventskalender, Corona Schutzimpfung Buch, Corona Impfung Bilderbuch, Vorbereitung auf Weihnachten, Weihnachtsmann hat Corona, Weihnachten unter Coronabedingungen, Abstandhalten, Händewaschen, AHA Regeln, Corona Schutzmasken, Geschenkbuch für Advent, Weihnachten 2020, Corona Ampel, Weihnachtsmann mit Schutzmaske, Mund-Nasen-Schutz, MNS-Maske, Schutzmasken selber machen, Corona Ausmalbuch, Corona Malbuch, Coronabuch für Kinder, Familienbuch Coronavirus, Weihnachtsbuch Corona, Covid-19 Kinderbuch, Coronavirus Kinderbuch, Corona Kinderbuch, Covid-19 Bilderbuch, Coronavirus Bilderbuch, Bilderbuch Pandemie, Pandemie Kinderbuch, Pandemie Bilderbuch, Gefahr durch Corona, sich vor Corona schützen, Ratgeber Coronavirus, Ratgeber Covid-19, Weihnachtsgeschenk, Advent Kalender für Kinder, Kinder Adventskalender, Adventskalender verschenken, Adventskalender für die Schule, Adventskalender für die Arbeit, Adventskalender am Arbeitsplatz, Rätsel Adventskalender, Escape Room Adventskalender, Geheimnisvoller Adventskalender, Adventskalender zum Mitmachen, Adventskalender zum Ausmalen

Sonja Katrina Brauner

Sonja Katrina Brauner hat süddeutsche und südamerikanische Wurzeln und ist Systemische Psychotherapeutin, Säuglings-, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin, Supervisorin, Diplom-Sonja Katrina Brauner, Autorin bei edition riedenburgSozialpädagogin sowie Kindergartenpädagogin. Neben Vorträgen und Seminaren arbeitet sie seit 2002 als Psycho- und Traumatherapeutin in freier Praxis und seit über 30 Jahren mit Menschen in herausfordernden Situationen. Bei edition riedenburg hat sie bereits die Bücher „Geniale Resilienz“, „Resilienz Wochenplaner“ , „Karim auf der Flucht“, „Herzenswärme – Body and Soul Adventskalender“ und "Santa kommt sicher! Der Coronaschutz Adventskalender zum Mitmachen für die ganze Familie" veröffentlicht.

Bücher von Sonja Katrina Brauner

Santa kommt sicher! Coronaschutz Adventskalender – Leseprobe