Unsere kleine Schwester Nina

Das Kindersachbuch zum Thema Stillen, Zahnen, Beikost und Babys erstes Jahr

Autorin / Illustratorin: Regina Masaracchia IBCLC | Co-Autorin: Dr.med. Ute Taschner

Erscheinungstermin: November 2012 (2. Auflage)
Umfang: 52 Seiten
Format: 17 x 19 cm
Ausstattung: Paperback, zahlreiche farbige Illustrationen
ISBN: 9783950235777

 14,90 (as of 5. April 2016, 11:21) & FREE Shipping. Details inkl. USt.

Produkt kaufen

ISBN eBook: 978-3-902647-77-1

€ 11,99 inkl. USt.

btn_ebook_kaufen

Nina, die kleine Schwester von Paul und Sophie, ist geboren und wirbelt das Familienleben ganz schön durcheinander. Wenn sie nicht gerade von Mama gestillt wird, braucht sie eine neue Windel, möchte im Tragetuch getragen werden oder schlafen. Das kann vor allem für Mama ziemlich anstrengend sein. Als Nina zu krabbeln beginnt, heißt es für Paul und Sophie, die eigenen Spielsachen vor ihr in Sicherheit zu bringen – denn Nina kommt fast überall hin. Ninas erste Zähnchen machen ihr zwar Appetit auf das Essen am Familientisch, bringen aber auch einige Tränchen und unruhige Zeiten. Welch aufregendes Jahr für alle!

Zusätzlich: „Ich weiß jetzt wie!“-Seiten für Kinder mit Anregungen und kniffligen Fragen * Erwachsenen-Seiten mit weiterführenden Erklärungen zum Thema Stillen, Zahnen, Beikost und erstes Jahr mit dem Baby

Unsere kleine Schwester Nina - Das Kindersachbuch zu Stillen, Zahnen, Beikost und Babys erstes Jahr

Mit Klick auf den Play Button verarbeiten wir mit unserem gemeinsamen Verantwortlichen Youtube (Google Ireland Limited) personenbezogene Daten zum Zweck Videowiedergabe. Zudem werden auf Ihrem PC Skripte geladen und Cookies für die Dauer von bis zu 2 Jahren gespeichert. Mit Hilfe der gesetzten Cookies ist Youtube/Google in der Lage, die Aktivitäten von Personen im Internet zu verfolgen und Werbung zielgruppengerecht auszuspielen. Datenschutzerklärung von Youtube

Regina Masaracchia

Regina Masaracchia schreibt Bücher, Artikel für Zeitschriften und illustriert die Bände der Reihe "Ich weiß jetzt wie!" (Verlag edition riedenburg). Als dreifache Mama, Krankenschwester und Stillberaterin ist sie mit Familienthemen gut vertraut und weiß, dass es für Kinder manchmal schwierig ist, einzuschlafen - sogar in der Besucherritze. Ihr humorvoll-abenteuerliches Kinderbuch "Mission im Träumeland" macht das Einschlafen zum besonderen Erlebnis. Und wer weiß, vielleicht tauchen in den Träumen ja bald schon die "Sternenblinkis" auf ...

Bücher von Regina Masaracchia

Ute Taschner

Dr. med. Ute Taschner (*1973) ist vierfache Mutter und erlebte nach zwei Kaiserschnitten zwei natürliche Geburten. Sie ist Ärztin mit über 20 Jahren Erfahrung (u.a. in der Geburtshilfe), Dr. med. Ute Taschner, Autorin bei edition riedenburgStillberaterin und war Gutachterin für die WHO/Unicef-Initiative „Babyfreundliches Krankenhaus“.

Im Laufe der Vorbereitung auf ihre dritte Geburt begann sie, sich mit Mentaltechniken und Meditation zu beschäftigen. Später absolvierte sie die Ausbildung zur HypnoBirthing-Kursleiterin.

Sie ist als Dozentin tätig und hält regelmäßig Fortbildungen für Hebammen und Stillberaterinnen. Themenschwerpunkte sind unter anderem die Geburt nach Kaiserschnitt, mentale Geburtsvorbereitung sowie der Umgang mit durch die Geburt traumatisierten Müttern.

Ute Taschner ist ausgebildete Resilienztrainerin und Stressmentorin. Sie sieht ihre Aufgabe darin, werdende Mütter zu ermutigen und sie darin zu bestärken, ihren eigenen Weg zu gehen.

Bei edition riedenburg hat sie bereits mehrere Kindersachbücher sowie das Fachbuch „Meine Wunschgeburt – Selbstbestimmt gebären nach Kaiserschnitt“ veröffentlicht.

www.geburt-nach-kaiserschnitt.de

 

Bücher von Ute Taschner

Unsere kleine Schwester Nina Leseprobe