Ausgewickelt
Ausgewickelt

Ausgewickelt!

So gelingt der Abschied von der Windel

Autorin: Caroline Oblasser

Erscheinungstermin: Dezember 2013
Umfang: 112 Seiten
Abbildungen: zahlreiche humorvolle Illustrationen
Format: 15,5 x 22 cm
Ausstattung: Paperback
ISBN: 978-3-902943-23-1

 19,90 (as of 5. April 2016, 11:15) inkl. USt.

jetzt kaufen

ISBN eBook: 978-3-902943-24-8

€ 14,99 inkl. USt.

btn_ebook_kaufen

Du hast genug vom Wickeln?

Dann nimm dir ein bisschen Zeit und lies dieses Buch! Wir sagen dir, wie du dein Kind zur selbstständigen Sauberkeit ermutigst.

Finde ganz einfach heraus, was du tun kannst, damit der Übergang von der Windel aufs Töpfchen und aufs Klo gut funktioniert. So wirst du schon bald gemeinsam mit deinem Kind einen unbeschwerten Alltag ohne Windeln und Wickeln genießen.

Auf los geht’s los!

Du hast genug vom Wickeln, obwohl die Windelindustrie noch etliche weitere Windelgrößen für dein Kind auf Lager hätte? Dann bist du hier richtig!

Es ist zwar ein Mythos, dass dein Kind wie durch ein Wunder über Nacht sauber wird, aber wenn du dich darauf einlassen möchtest, auf die Signale, die Zeitintervalle und besonderen Bedürfnisse deines Kindes zu achten, bevor es selbstständig auf die Toilette oder den Topf gehen kann, dann wirst du beobachten, dass es auch schon vor dem „offiziellen“ Reifungsalter – ca. zwei Jahre – kontrolliert und regelmäßig kleine und große Geschäfte abgibt. Freilich braucht es hierfür noch deine körperliche Unterstützung, denn ein wenige Monate altes Baby kann weder alleine am Topf sitzen noch sich selber vor dem Gang auf die Toilette entkleiden.

Anders gesagt: Wird es nicht von dir unterstützt, macht es automatisch in die Hose oder das Hosenklo – wie wir Windeln auch nennen wollen -, weil es keine Alternative dazu angeboten bekommt.

Ist der Po deines Kindes noch nicht groß genug für einen genormten Toilettensitz? Kann dein Kind den Weg zur Toilette und retour noch nicht alleine und ohne Pannen bewältigen? Dann ist dein Typ gefragt! Denn hier und anderswo kannst du deinem Kind behilflich sein – und es gleichzeitig schon jene Dinge selbstständig machen lassen, die es sich zutraut.

Doch alles Schritt für Schritt.

Lass dich von anderen Müttern und den mitgehörten Gesprächen am Spielplatz nicht irritieren, wenn du das hierzulande übliche Hosenklo – angeblich zu früh – abzulegen versuchst. Habe vor allem ein großes Ziel vor Augen: die Selbstständigkeit deines Kindes, auch seine Ausscheidungsprodukte betreffend.

Deine Entscheidung lautet daher: Die Windel war gestern.

Bist du noch unsicher? Dann stell dir  doch einfach einmal den Alltag ohne Windel vor.

Wäre das nicht phantastisch?

Inhalt

Auf los geht‘s los! … 7
Das soll mal wer verstehen … 9
Früher wie heute: Ohne Moos nix los? … 12
Das „Wie geschieht’s?“ im Körper … 20
Und dann war da: der Stress … 26

Schritt 1: Die Ja-ich-will-Phase … 28

Ideen zur Durchführung … 28
Fragen stellen, Antworten erfinden … 35
Tipps zu Töpfchenkauf und Kloausstattung … 41
Backups und Schutz der Umgebung … 49
Backup 1: Die übliche Windel … 49
Backup 2: Windelhose statt Klett-/Klebeverschluss … 50
Backup 3: Stoff statt Plastik … 51
Backup 4: Auflagen, Überzüge, Ersatzkleidung … 52
Backup 5: Unterwegs und so gut wie ohne Windel … 54
Was, wenn es doch mal passiert? … 57

Schritt 2: Die Entdeckerphase … 59

Das kleine Geschäft … 60
Der Aufwachpiesler … 60
Spezialfall: Nächtlicher Aufwachpiesler … 61
Schlafen und Pieseln … 66
Der Einschlafpiesler … 70
Der Vor-und-nach-dem-Essen-Piesler … 72
Der Aufbruchspiesler … 74
Der Auswärtspiesler … 75
Der Superdringendpiesler … 80
Der vergessene Spielpiesler … 80
Der Zuvielgetrunkenpiesler … 81
Der kranke Piesler … 82
Das große Geschäft … 83
Die große Ankündigung: Das Pupsen … 84
Es tanzt ein Di-Da-Drückemann … 86
Auch Putzen will gelernt sein … 88
Geschäftemacherei unterwegs … 92
Das Wichtigste zur Wurst kompakt … 95
Der rasche flotte Durchmarsch … 97

Schritt 3: Die Gewinnerphase … 99

Auf das Timing kommt es an … 99
Klo-Intuition entwickeln … 102
Und wenn’s plötzlich nicht mehr klappt? … 103
Spezialfall getrennte Schlafräume … 105
„Also meines war schon mit X Jahren trocken!“  … 106
Rasche Hilfe … 107

Caroline Oblasser

Caroline Oblasser ist Musikerin, dreifache Mutter und leitet den Verlag edition riedenburg, den sie auch gegründet hat. Die promovierte Sprachwissenschaftlerin studierte an der Universität Salzburg Linguistik und an der Universität für Auslandsstudien in Kyoto Japanisch. Seit ihrem vierten Lebensjahr spielt sie Violoncello und ist Absolventin der Universität Mozarteum Salzburg. Zu ihren Büchern gehören unter anderem "Der Kaiserschnitt hat kein Gesicht", "Luxus Privatgeburt", "Regelschmerz ade!" und verschiedene Titel der SOWAS!-Sachbuchreihe von Psychologin Sigrun Eder.

 

Bücher von Caroline Oblasser

Ausgewickelt Leseprobe